Workshops & Weiterbildung

Weiterbildung und Qualifizierung sind heute wichtige Bausteine für ein erfolgreiche Vereine,  Initiativen und motivierte Mitarbeiter. Wenn wir von Armut sprechen, denken wir automatisch an das unsoziale Hartz IV-System. Hierzu bietet Robert Trettin Seminare und Workshops mit zum Beispiel folgenden Themen an:

Soziale Sicherungssysteme

  • Neuformierung der Leistungssysteme, Unterschiede SGB II und SGB XII,
  • Antragstellung und Rechtsdurchsetzung
  • Rückforderungen und Ermittlung von Freibeträgen bei Erwerbseinkommen
  • Kosten der Unterkunft, Vermeidung von Zwangsumzügen
  • Hinweise für den Begleitdienst

Sucht / Alkoholismus

  • Seminar für Helfer, Betroffene und Angehörige
  • Entstehung der Abhängigkeit, Suchtverlauf, das Hilfesystem
  • Sucht und Familie, Sucht und Arbeit, Sucht und öffentliches Leben
  • Rückfallprävention

Schulden

  • Was ist vor dem insolvenzverfahren zu tun?
  • Abwehr von Inkassobedrängung, Verhandlung mit dem Gläubiger, Schuldenprävention

Vereinswesen

  • Wie gründe ich einen Verein?
  • Vereinsrecht, Satzung, Mitgliederversammlung, Verantwortung des Vorstandes, Gemeinnützigkeit.
  • Interesse? Weitere Informationen und detaillierte Programme, ganz auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sende ich ihnen gerne zu.

Die Seminare sind für Mitglieder, Mitarbeiter und Geschäftsstellen des Armutsnetzwerkes kostenlos, hier bitte ich lediglich um die Erstattung der Reisekosten. Für Nichtmitglieder wird nach Rückfrage ein Kostenangebot unterbreitet.

Für Anmeldungen und Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.